Umregistrierung eines Flugzeuges auf N

Der Halter-, oder Trustwechsel eines bereits N-registriertem Luftfahrzeuges ist in ein paar Tagen erledigt. Die Umregistrierung eines nicht N-registrierten Luftfahrzeuges ist etwas aufwendiger. Gerne sind wir Ihnen auch bei der technischen Seite bei der Abwicklung behilflich.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Gebiete:

Das Erste ist die:
- De-Registrierung aus dem jetzigen Register
- Gründung des Trusts
- Erstellung der notwendigen Dokumente
- Beantragung der N-Nummer
- Registrierung mit Erteilung der N-Nummer
- Beantragung der Funklizenz
- Bereitstellung einer vorläufigen Fluggenehmigung

Das Zweite ist die technische Seite.
Die Erstellung des amerikanischen Lufttüchtigkeitzeugnises. Das "Airworthiness Certificate".
Wir kooperieren mit ein paar ausgesuchten Werften, die das Know-How und das Personal haben, um diesen Verfahren in der schnellst möglichen Zeit durchzuführen. Hauptsächlich besteht diese Aufgabe aus:
- Prüfung der EASA Bücher auf Vollständigkeit
- Vorhandensein der Typenblätter
- 100h Kontrolle
- Austausch der Labels
- Begutachtung durch den amerikanischen FAA DAR (Designated Airworthiness Representative)
- Austellung des Formblattes AC 8130-6 zur Erlangung
des Airworthiness Certificates, das schlussendlich das Fliegen erlaubt.

Wir

Amerikanische FAA Flugzeug Registrierung.

Fliegen Sie Ihr Flugzeug weltweit unter der ameikanischen Registrierung.




Service

Wenn Sie problemlos weltweit fliegen möchten, ist die N-Registrierung die Wahl. Haben Sie ein Flugzeug in den USA gekauft und Sie wollen ihn nach Europa verschiffen? Wir können Ihnen helfen.

Kontakt

  • Tel:
    +1 505 514 0321 skype: detlili
  • Email:
    detlef (at) aircraft-trust.com
  • Adresse:
    5801 Lowell St NE, 29B
    Albuquerque, NM 87111
    USA

Haftung für Inhalte:
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.Weiter lesen.
Copyright © 2007 Aircraft-Trust.com All Rights Reserved.